Fachbereich Geowissenschaften


Springe direkt zu: Inhalt


Service-Navigation


Hauptnavigation/Hauptmenü: Links auf direkt erreichbare, übergeordnete Webseiten


Grafischer Identitätsbereich:

Planetologie / Fernerkund.

Weitere Service-Funktionen



Navigation/Menü: Links auf weitere Seiten dieser Website und Banner






Tethys


Tethys ist mit einem Durchmesser von 1070 km der fünftgrößte Saturnmond. Die Oberfläche ist sehr stark mit Einschlagskratern übersät. Die markantesten Oberflächenstrukturen sind der riesige Krater Odysseus mit 400 km Durchmesser sowie das Grabensystem Ithaca Chasma, das große Teile von Tethys umspannt.

Ein gezielter Tethys-Vorbeiflug erfolgte am 24. September 2005 (015TE, 1530 km Distanz). Weitere gute Gelegenheiten für Cassini, Tethys zu beobachten, sind die ungezielten Annäherungen auf 21000 km in Orbit 47 am 27. Juni 2005 (047TE) und auf 59000 km in Orbit 49 am 29. August 2007 (049TE). Die Beobachtungsplanung für die Kamera erfolgt an der Cornell University in Ithaca Chasma auf Tethys.

 
Tethys
 
Tethys
 
Tethys
 
Tethys
 
Tethys
 
Tethys
 
Tethys
 
Tethys
 
Tethys
 
Tethys
 
Tethys
 
Tethys
 
Tethys
 
Tethys
 
Tethys
 
Tethys
 
Tethys
 
Tethys
 
Tethys
 
Tethys
 
Tethys
 
Tethys
 
Tethys
 
Tethys
 
Tethys
 
Tethys
 
Tethys
 
Tethys
 
Tethys
 
Tethys
 
Tethys
 




Farb- und Symbolerklärung

      Bilder, die von unserer Arbeitsgruppe an der FU Berlin geplant
oder verarbeitet worden sind.

      Bilder, die von uns erstellt wurden und nicht auf den Missions-Webseiten zu finden sind.

 

© 2003 - 2024 Fachbereich Geowissenschaften Berlin 
Stand: 31.08.2006

Diese Grafiken werden nur in der Druckvorschau verwendet: